Bocuse d'Or Germany 2014

Stuttgart, 02.02.2014

Strahlende Gesichter und Jubelschreie am Sonntagnachmittag beim Bocuse d'Or Germany 2014 auf der Gastronomie-Fachmesse INTERGASTRA Stuttgart.
Christian Krüger, Küchenchef und Inhaber des Restaurant Axt in Mannheim (1 Michelin-Stern) gewinnt das Finale des Bocuse d'Or Germany 2014.
Krüger überzeugt die hochkarätig besetzte Jury mit seinen Kreationen "Bömlo-Lachs im Blutwurst-Erde-Mantel", "Kalbsrücken mit Pilzfüllung und Farinamantel mit Pilzjus" sowie "Kartoffelzylinder mit Kalbsnieren und Saure-Sahne Schaum". Mit insgesamt 780 Punkten gelingt ihm dabei ein deutlicher Vorsprung vor seinen Mitbewerbern.

 

Den zweiten Platz erreicht mit 718 Punkten Tobias Schlimbach (Landlust Burg Flamersheim, Euskirchen), den 3. Platz macht Robert Maas (La pôele d'Or, Köln) mit 660 Punkten.
Als bester Commis wird Alexander Krug gekürt; er unterstützte den Kandidaten Eric Kröber vom Restaurant Gogärtchen, Kampen/Sylt.

 

1987 wurde der Bocuse d'Or als Kochwettbewerb in Lyon erstmals durchgeführt. Der Meister Paul Bocuse hatte eine Vision. Ein Sprungbrett für vielversprechende junge Köche zu schaffen, welches weltweit Beachtung finden sollte.

 

Die renommierte Weltmeisterschaft der Köche wird seit nunmehr 26 Jahren unter der Schirmherrschaft von Paul Bocuse ausgerichtet. Längst ist der Bocuse d'Or für die Kochelite das, was der Oscar für die Filmwelt und der Grammy für die Musikindustrie ist: Die begehrteste Auszeichnung für aufsteigende Sterne am (Koch)himmel.

 

Alle zwei Jahre findet der Bocuse d'Or in Lyon statt. Nur die besten Köche treten auf dieser globalen Meisterschaft gegeneinander an. Vorgeschaltet ist eine zweistufige Vorselektion: Zunächst messen sich in nationalen Vorauswahlen aller teilnehmenden Länder die besten Köche der einzelnen Länder. Die jeweiligen Gewinner präsentieren sich im Rahmen eines kontinentalen Wettbewerbs, um sich mit einer Platzierung für das große Finale in Lyon im darauf folgenden Jahr zu qualifizieren.

 

Der deutsche Vorentscheid des Bocuse d'Or findet am 02. Februar 2014 im Rahmen der INTERGASTRA auf dem Messegelände in Stuttgart statt.

 

Auf der ca. 600 Quadratmeter großen Veranstaltungsfläche in Halle 5 werden 8 ambitionierte Köche mit Ihren Rezepten zu den Hauptzutaten Kalbsrücken mit Knochen, Kalbsniere im Fettmantel, sowie Bömlo-Lachs gegeneinander antreten.

 

Eine internationale Fachjury aus Sterneköchen wird die Leistungen der Kandidaten unter optischen und geschmacklichen Gesichtspunkten bewerten, um den Gewinner zu ermitteln, der am 07./08. Mai 2014 in Stockholm um eine Teilnahme in Lyon (Januar 2015) kämpft.

 

Immer auf dem Laufenden rund um den Bocuse d´Or Germany 2014 mit unserer App für Ihr iPhone und Ihr iPad: Hier geht's zur App. Oder hier als QR Code zum scannen:

QR Code Bocuse d'Or

 

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter
bocusedor.com
bocusedor-europe.com
academie-bocusedor.com
mybocusedor.com
saga-bocusedor.com

  • Post
  • Post
  • Post
© 2014 erfrischungsraum | Impressum |